Weihnachten – auch nur ein Marketing-Gag?

Am 5. Dezember 2017 von Peter Hurrelmann

 
weihnachtsmann-coca-cola

KBM BLOG SNACK – Spannendes für Zwischendurch

 

Der Weihnachtsmann ist eine Erfindung von Coca-Cola, so hört man immer wieder. Stimmt das? Nein, denn ursprünglich war Santa ein Europäer. Ein Brauch, den niederländische Auswanderer bereits im 17. Jahrhundert als Sinterclaas-Brauch mit nach Nieuw Amsterdam, dem heutigen New York brachten. Aus Sinterklaas wurde im Laufe der Zeit der amerikanische Santa Claus. Über sein Aussehen war man sich anfangs jedoch nicht einig. Mal erschien er als rundlicher, lustiger Elf oder Kobold, mal als älterer, bärtiger Mann. Aber egal wie sie aussahen, eines hatten alle Weihnachtsmänner gemeinsam: Sie waren dafür da, an Weihnachten Gutes zu tun.

 

Aber wie kommt Coca-Cola in die Geschichte?

 

Die Werbestrategen von Coca-Cola waren schon immer clever und nutzten Santa Claus, eines der weltweit bekanntesten Festsymbole für ihre Zwecke. Sie hängten sich mit dem Design eines modernen Santa Claus an die weltweite und kostenlose Weihnachtskampagne. Nach einigen missglückten Versuchen hat der Weihnachtsmann seit 1931 in etwa sein heutiges Aussehen.

 

Der in Schweden gebürtige amerikanische Cartoonist und Grafiker Haddon Sundblom entwarf den freundlichen Gesichtsausdruck und den weißen Bart und kleidete ihn in den Coca-Cola Farben Rot und Weiß. Sundblom ließ den Weihnachtsmann symbolisch und gleichzeitig real aussehen. Interessant ist, dass er für den Entwurf des Weihnachtsmannes ein reales Modell hatte. Lou Prentiss, ein langjähriger Freund des Künstlers und pensionierter Verkäufer von Coca-Cola, war das Gesicht der frühen Entwürfe.

 

Ein kleiner Fauxpas.

 

Als Prentiss verstarb, nutzte Sundblom aushilfsweise sein eigenes Spiegelbild als Vorlage. Vermutlich kam es dadurch in einem Motiv zu einem kleinen Fauxpas: Santa trug seinen Gürtel verkehrt herum – spiegelverkehrt – was den damaligen Santa-Fans sofort auffiel.
Gekleidet in Rot – so kennt man Santa Claus heute rund um den Globus.
Und damit hat Coca-Cola sein Produkt unzertrennbar mit Weihnachten verbunden.

 

Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht
Ihr Konzept Backhaus Marketing

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Sprechen Sie uns an!


Cookie-Präferenz

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur first-party Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück